Finanzbuchhaltung – Damit Sie wissen wo es langgeht.

Wichtig ist, dass Sie immer wissen, wie es um Ihr Unternehmen steht. Finanzbuchhaltung ist sozusagen ein „Check up“ und damit die Basis für weitere Entscheidungen. Können Sie so weiter machen oder ist es für Sie sinnvoll „abzuspecken“ und mit der einen oder anderen Gewohnheit aufzuhören?

Finanzbuchhaltung für Heilberufe:

  • Zeitnahe Erstellung der Finanzbuchhaltung nach den Spezialkontenrahmen der DATEV für Ärzte und Zahnärzte
  • Erstellung von verständlichen monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen
  • Vergleichsauswertungen zu Vorjahres- und Vormonatswerten

Wir übernehmen gerne für Angehörige von Heilberufen die Aufgaben der Finanzbuchhaltung.